Aktuelle Meldungen

Kommentare

Die letzte Änderung an dieser Seite erfolgte am 27.08.2015

Aktuelle Version ist 15.315


  • Die Schnittstellen für Geräte wurden erweitert, um mehrere Instanzen des Programms unter einer gemeinsamen Oberfläche laufen zu lassen. Damit residieren sie im gleichen Prozess und eine DLL wird nur einmal geladen. Da jede Instanz ihre eigenen Parameter hat, sind statische Variablen in der DLL nicht mehr zulässig.

Version 15.215


  • Geräteschnittstelle wurde erweitert, um automatisches Speichern von Fehlerbildern zu ermöglichen .208
  • Parser wurde überarbeitet, es gelten jetzt normale Vorrangregeln und es ist kein Leerzeichen um Operatoren mehr nötig. In listen sind jetzt negative Werte für den Index erlaubt. In dem Fall wird vom Ende gesucht, z.B. -1 entspricht dem letzten Eintrag. .209
  • Neue Funktion PARSE() erlaubt das Auswerten dynamisch erzeugter Ausdrücke. .210
  • Jetzt auch natives x64-Programm verfügbar .211
  • Kameraschnittstelle wurde erweitert. .212
  • Die Funktion STATE() wurde um den Parameter "ItemResultState" ergänzt, um die Ergebnisbits einer Ausgabe abfragen zu können, .213
  • Http-Server hinzugefügt

Version 15.207


  • Es kann jetzt auch der Typ .list serialisiert werden

Version 15.206


  • Mouse Events werden jetzt an Filter weitergeleitet ( ermöglicht z.B. das editieren von Konturdaten im Filter "Modelfinder"
  • Die Funktion "TRANSFORMATION" verarbeitet jetzt auch Listen

Version 15.205


  • "databaseRW.dll" entfällt, die Funktionalität wird jetzt von "DataBaseAccess.dll" mit übernommen. Behebt Problem bei der Auflösung von Programmpfaden, wenn das Laufzeitmodul von einem anderen Programm mit .NET nicht im Hauptverzeichnis von pt2Dcheck gestartet wird
  • neues Design der Massboxen
  • nun sind schräge Massboxen möglich